Kochablauf – Prototyperie

Das Konzept geht weiter. Diesmal habe ich mich etwas stärker mit dem Kochprozess beschäftigt. Die Schwierigkeiten hierbei sind:

  • verschiedene Funktionen abhängig vom Objekt darstellen / aufrufen
  • eine Liste der Zutaten greifbar machen
  • den zeitlichen Ablauf darstellen und gleichzeitig anzeigen, wo sich der Nutzer befindet
  • ausgeführte Schritte als solche erkennbar machen

Anhand der Bildergaliere möchte ich zeigen, was ich mir überlegt habe:

Um zu zeigen, wie die Interaktion mit der Zeitleiste und den Funktionen innerhalb der einzelnen Kochschritte ablaufen könnte, habe ich einen hochwertigen Prototypen für mein Super-iPad programmiert:

Ich hoffe das war verständlich ;)

This entry was posted in Konzept and tagged , , , , . Bookmark the permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>